Claus Bantzer
Komponist, Organist, Musiker

KalenderKalender

Mai 2017

Samstag, 6. Mai 2017
Was also ist die Zeit? / Chor, Klavier & Percussion-Ensemble

19:00 Uhr Hamburg, Kirche St. Johannis-Harvestehude (Turmweg)
Was also ist die Zeit? Uraufführung einer Kompostition von Claus Bantzer für Chor, Klavier und Percussion-Ensemble sowie andere Werke des Komponisten

Aurélie Namont Klavier
Elbtonal-Percussion
Harvestehuder Kammerchor
Claus Bantzer Leitung
Karten zu Euro 20 / 16 (4 Euro Ermäßigung für Schüler u. Studenten) bei Konzertkasse Gerdes (Tel.: 45 33 26), allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse und unter folgendem Link: www.eventim.de
Infos unter www.harvestehuder-kammerchor.de


WAS ALSO IST DIE ZEIT? Wenn mich niemand fragt, so weiß ich es, wenn mich aber jemand darnach fragt, so weiß ich es nicht.
Dieser Text des Augustinus ist der Ausgangspunkt für mehrere Gedichte, die die unterschiedlichen Aspekte von Zeit beleuchten. Claus Bantzer hat sie für seinen Harvestehuder Kammerchor, Klavier und Schlagzeugensemble neu vertont; ein Liebes-Sonett von William Shakespeare ist dabei oder die Beschreibung der Zeit um Mitternacht von Eduard Mörike. – “Alles hat seine Zeit” sagt der Psalmist im Alten Testament.
Musik ist wohl das beste Medium, um Zeit hörbar zu machen. Das ist auch zu erleben in den experimentellen Solostücken von „Elbtonal Percussion“ oder in den klangschönen Kompositionen der skandinavischen Romantiker, die der Harvestehuder Kammerchor an diesem Abend singt.



Sonntag, 7. Mai 2017
Was also ist die Zeit? / Chor, Klavier & Percussion-Ensemble

18:00 Uhr Itzehoe, Kirche St.Laurentii
Was also ist die Zeit? Uraufführung einer Kompostition von Claus Bantzer für Chor, Klavier und Percussion-Ensemble sowie andere Werke des Komponisten

Aurélie Namont Klavier
Elbtonal-Percussion
Harvestehuder Kammerchor
Claus Bantzer Leitung
Karten zu 10 Euro nur an der Abendkasse (freier Eintritt für Kinder und Jugendliche)
Infos unter www.harvestehuder-kammerchor.de



Juni 2017

Sonntag, 25. Juni 2017
Orgelmusik zur Abendzeit

19:00 Uhr Hamburg, Kirche St. Johannis-Harvestehude (Turmweg)
Das berühmte, musikalisch wie technisch glanzvolle Werk „Präludium und Fuge in D Dur“ ist eine Spitzenleistung des jungen Bach: In ihm dokumentiert sich seine weitreichend ausgebildete Fähigkeit, formale und tonsprachliche Einflüsse verschiedenster Herkunft – in diesem Falle etwa aus der nord- deutschen Orgelschule, der französischen Musik und der Corelli- Ära Italiens – assimilierend und potenzierend zu ganz neuer musikalischer Individualität zu verbinden. Neben diesem Werk erklingen die „Trois Danses“ von Jehain Alain und natürlich Improvisationen.
Claus Bantzer: Orgel

Eintritt frei, Spende erbeten
Infos unter: www.st-johannis-hh.de



Juli 2017

Dienstag, 4. Juli
TONALi17 | Klassik im Boxring

20:00 Uhr Hamburg, Reeperbahn 140, Zur Ritze
Veranstaltung innerhalb des TONALi17, Fest & Wettbewerbs
Fest mit Tonalipreisträgern und Harvestehude Kammerchor
Ein Überraschungskonzert an einem Überraschungsort mit höchster künstlerisch-musikalisch-sprachlicher Qualität!
Wer war schon an diesem besonderen Ort? Wer mag vermuten, das hier ein klassisches Konzert stattfinden wird, das seinesgleichen sucht? Wer kann sich einen der erfolgreichsten Cellisten seiner Generation im Boxring denken, der von einem namhaften Chor begleitet wird? Wer traut einem jungen Dichter zu, an diesem Ort eine berechtigte, eine ergreifende, eine alle Widrigkeiten ignorierende Fassung von Stabat Mater Furiosa zu rezitieren?
Mitwirkende:
Maciej Kulakowski, Cellist und TONALi-Preisträger
Harvestehuder Kammerchor
Daniel Gerzenberg Dichter und Rezitator
Claus Bantzer Leitung

Eintritt 12,- Euro (ermäßigt 6,- Euro)
NDR Kultur Karteninhaber erhalten 10 % Rabatt
Tickets bei Konzertkasse Gerdes (Tel. 45 33 26)
Infos unter www.tonali.de



September 2017

Sonntag 24. September 2017
Happy NewEars XII

zum Wahl-Abend Hamburg, Akademie der Künste
Zum Wahl-Abend gibt es sicher Überraschungen, auch musikalisch!
Texte und Musik „BCK“ (Claus Bantzer, Klavier | Gabriel Coburger, Saxophon | Stefan Krause, Percussion) u.A.
Konzept: Helmut Butzmann
nähere Infos werden noch bekannt gegeben (das Wahlergebnis wird aber noch nicht verraten!)


Oktober 2017

Samstag, 7. Oktober 2017
Zeitenwende II - Mozart & Bach

19:00 Uhr Hamburg, Kirche St. Johannis-Harvestehude (Turmweg)
W. A. Mozart: Requiem | J. S. Bach: Magnificat
Johanna Winkel Sopran, Friederike Schorling Mezzosopran, Sophie Harmsen Alt Andreas Post Tenor, Tobias Berndt Bass, Ensemble Resonanz, Harvestehuder Kammerchor, Claus Bantzer Leitung
Karten zu Euro 34 / 26 / 20 / 14 / 8 (3 Euro Ermäßigung für Schüler u. Studenten) bei Konzertkasse Gerdes (Tel.: 45 33 26), allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse
Infos unter www.harvestehuder-kammerchor.de


Dezember 2017

Sonntag, 17. Dezember
Philharmonische Konzerte

11:00 Hamburg, Elbphilharmonie Großer Saal
George Enescu / 3.Sinfonie C-Dur op.21
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg; Leitung: Peter Ruzicka / Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

(Einstudierung des Chores: Claus Bantzer)

Infos unter www.harvestehuder-kammerchor.de und www.elbphilharmonie.de



Montag, 18. Dezember 2017
Philharmonische Konzerte

20:00 Uhr Elbphilharmonie Großer Saal
George Enescu / 3.Sinfonie C-Dur op.21
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg; Leitung: Peter Ruzicka / Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

(Einstudierung des Chores: Claus Bantzer)

Infos unter www.harvestehuder-kammerchor.de und www.elbphilharmonie.de